DRK Kreisverband Schaumburg weitet Flüchtlingshilfe aus

DRK Kreisverband Schaumburg weitet Flüchtlingshilfe aus

(Landkreis) Nachdem der DRK Kreisverband Schaumburg sich mit seinen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften in den ersten Monaten der Flüchtlingswelle aus der Ukraine hauptsächlich bei der Erstausstattung und Unterbringung engagiert hat, haben die Bedürfnisse sich mit der Zeit verändert.

„Hey Hey Rise Up“: Ukraine-Friedensdemo in Stadthagen

„Hey Hey Rise Up“: Ukraine-Friedensdemo in Stadthagen

(Stadthagen) „Hey Hey Rise up“ drang es durch die Straßen der Innenstadt von Stadthagen, als sich der Friedensmarsch mit insgesamt rund 100 Teilnehmern von der Festhalle aus, durch die Straßen in Richtung Stadthäger Markplatz bewegte.

Benefiz-Auktion in Bückeburg erzielt 1720 Euro für Ukraine-Hilfe und Freie Schule Schaumburg

Benefiz-Auktion in Bückeburg erzielt 1720 Euro für Ukraine-Hilfe und Freie Schule Schaumburg

(Bückeburg) Zu einer Auktion der besonderen Art hatte Netzwerker Hans-Jörg Kohlenberg einen auserwählten Kreis an Vertretern hiesiger Institutionen, Unternehmen, Vereine und Kirche in das Geschäft „Unverpackt und Gut“ eingeladen.

Grundschüler überreichen 4000 Euro aus Spendenlauf an Interhelp-Schirmherr Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe

Grundschüler überreichen 4000 Euro aus Spendenlauf an Interhelp-Schirmherr Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe

(Bückeburg) Mitte Mai sind die Schüler der Grundschule am Harrl für den guten Zweck durch den Schlosspark gelaufen und haben damit stolze 9356,29 Euro Sponsorengelder gesammelt.

Erlebnisreicher Tag beim Luftsportverein Bückeburg-Weinberg

Erlebnisreicher Tag beim Luftsportverein Bückeburg-Weinberg

(Bückeburg/Rinteln) Der Luftsportverein Bückeburg-Weinberg e.V. hat den in der Lebenshilfe in Rinteln wohnenden Flüchtlingen aus der Ukraine einen erlebnisreichen und spannenden Tag mit vielen neuen Eindrücken und Begegnungen beschert.

Landkreis veröffentlicht Sicherheitsinformationen für Frauen und Kinder aus der Ukraine

Landkreis veröffentlicht Sicherheitsinformationen für Frauen und Kinder aus der Ukraine

(Landkreis) Der Landkreis Schaumburg hat seit Beginn des Krieges in der Ukraine 1.456 Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen. Rund 70 Prozent sind weiblich, 30 % männlich. Unter den Geflüchteten sind auch viele Minderjährige (ca. 40 %).