Polizei registriert zehn „Corona-Veranstaltungen“ in Landkreisen Schaumburg und Nienburg

Polizei registriert zehn „Corona-Veranstaltungen“ in Landkreisen Schaumburg und Nienburg

(Landkreis Schaumburg/Nienburg) Am Montag, den 17.1.2022, kamen zwischen 17 und 20 Uhr erneut zahlreiche Menschen in Städten des Landkreises Schaumburg zu Versammlungen in Bezug auf die aktuelle Corona-Situation zusammen.

4 Millionen Kubikmeter pro Jahr: Stadtwerke Schaumburg-Lippe setzen Investitionsschwerpunkt auf Wasserversorgung

4 Millionen Kubikmeter pro Jahr: Stadtwerke Schaumburg-Lippe setzen Investitionsschwerpunkt auf Wasserversorgung

(Landkreis) „Die wichtige Versorgung findet meist im Verborgenen statt, wo der normale Verbraucher natürlich nicht hinkommt“, erläutert Stadtwerke-Geschäftsführer Dirk Rabeneck beim Pressetermin an ungewohnter Stelle:

Erneut zahlreiche Aktionen in Zusammenhang mit Corona-Maßnahmen in Nienburg und Schaumburg

Erneut zahlreiche Aktionen in Zusammenhang mit Corona-Maßnahmen in Nienburg und Schaumburg

(Landkreis) Im Zusammenhang mit den aktuellen Coronamaßnahmen versammelten sich am Montagabend, den 10.01.2022, zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg erneut zahlreiche Menschen.

„Grundsätzlich störungsfrei“: Polizei meldet mehrere versammlungsrechtliche Aktionen mit Corona-Bezug in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg

„Grundsätzlich störungsfrei“: Polizei meldet mehrere versammlungsrechtliche Aktionen mit Corona-Bezug in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg

(Landkreis / Nienburg) Am Montag, den 27. Dezember, kamen zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg erneut zahlreiche Menschen in den Innenstädten von Nienburg, Stadthagen, Bückeburg, Rinteln, Uchte und Bad Nenndorf in Bezug auf die aktuelle Corona-Situation…

Polizei meldet mehrere versammlungsrechtliche Aktionen mit Corona-Bezug in Nienburg und Schaumburg

Polizei meldet mehrere versammlungsrechtliche Aktionen mit Corona-Bezug in Nienburg und Schaumburg

(Landkreis) Am Montagabend, den 20.12.2021, zwischen ca. 17.00 Uhr und 20.00 Uhr versammelten in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg erneut zahlreiche Menschen in den Innenstädten in Nienburg, Stadthagen, Bückeburg, Rinteln und Bad Nenndorf mit Corona-Bezug.