Fallrohre, Werkzeuge und Eisenschrott gestohlen: Polizei sucht Zeugen
Werbung

(Nienstädt) In der Nacht zum 17. September ereignete sich gegen 00:30 Uhr in der Bahnhofstraße in Helpsen ein Einbruchdiebstahl in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus.

Derzeit unbekannte Täter nahmen unter anderem Fallrohre aus Kupfer, einfache Werkzeuge und Eisenschrott an sich und deponierten die Beute an der von der Straße abgewandten, rückwärtigen Grundstücksgrenze.

In der Nacht zum 18. September suchten die Täter das Objekt erneut auf und transportierten das bereitgestellte Diebesgut ab. Aufgrund der vor Ort gesicherten Spuren geht die Polizei davon aus, dass die Täter dazu mit einem Fahrzeug von der Straße Ellernkamp über eine Ackerfläche zur rückwärtigen Grundstücksgrenze fuhren.

Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge nimmt die Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer 05722/9593-0 entgegen. (po)

Werbung