„Bückeburg kocht über“ und „Bückeburg macht automobil“ vom 2. bis 4. August
Werbung

„Bückeburg kocht über“: Traditionell am ersten August-Wochenende, in diesem Jahr vom 2. bis 4. August, präsentiert sich Schaumburgs größtes Freiluftrestaurant rund um Bückeburgs Marktbrunnen. Über 800 Gäste finden an den Bierzeltgarnituren unter dem großen Zeltdach Platz. Die Köche zeigen die Vielfalt ihrer Kreativität, wenn es heißt, sich und Ihre Häuser kulinarisch vorzustellen.

Teilnehmer und Vertreter der Aussteller beim gemeinsamen Pressefoto auf dem Bückeburger Marktplatz. (Foto: pr)

Als Festwirte sind dabei: Große Klus, Ratskeller/Hofapotheke mit einem gemeinsamen Stand, der Jetenburger Hof, der Schäferhof und der „Sylter Treff“. Alle Gastronomen bürgen für Vielfalt und bewährte Qualität. Das Team vom Scarabeo versorgt die Besucher mit leckeren kühlen Getränken an der Cocktailbar.

Das Musikprogramm

Tagsüber gibt es „Modern Walking – Three Musicans „to go“ auf die Ohren. Die drei Jungs Andi, Benny und Sören verbindet der Spaß an der Musik, die mit Geschmack alle Generationen unterhält: Elvis Presley, Frank Sinatra, The Beatles, Cliff Richard, Helene Fischer, AC/DC, The Eagles, Michael Jackson, Robbie Williams, Amy Winehouse oder Pharrell Williams sowie Bruno Mars. Vor, neben, hinter, über oder auch unter den Gästen wird das gesamte Repertoire als mobile Band im Publikum wahrhaftig live gespielt. Musik zum Anfassen, Mitmachen oder einfach nur zum Zuhören. Von „Buena Sera Signorina “ über „Wonderful Tonight“ ist einiges dabei! Freitag und Samstagabend legt DJ Mino die besten Sounds für einen richtig guten Abend auf. Bei hoffentlich bestem Sommerwetter wird es rhythmisch auf dem Marktplatz!

Die Tombola

Bei der beliebten Tombola gibt es über 300 Preise zu gewinnen. Der Hauptgewinn ist ein Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro. Daneben gibt es Schaumburg 5er und viele Gutscheine der teilnehmenden Restaurants zu gewinnen. Die Lose sind heiß begehrt und, solange der Vorrat reicht, bei den Wirten an den einzelnen Ständen erhältlich.

Die Autoschau

Parallel präsentieren Bückeburgs Autohändler am Samstag und Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr die neuesten Modelle bei der Autoschau “Bückeburg macht mobil“ in der Fußgängerzone. Dabei sind die Autohäuser Rostek, Becker-Tiemann, Schöttelndreier, Mohme & Piepho, Starnitzke sowie Ibos Autopflege und die Lackiererei Timpe. Auch der Motorclub Bückeburg baut seine Kartbahn zum Schauen und Ausprobieren der schnellen Flitzer auf.

Der verkaufsoffene Sonntag

Zusätzlich kann vor oder nach dem Schlemmen und Schauen noch gemütlich geshoppt werden, denn Sonntag ist von 13.00 bis 18.00 Uhr verkaufsoffen – wie immer mit kostenfreiem Parken in der ganzen Innenstadt.

Genießen Sie also den Sommer und lassen Sie sich einmal mehr verwöhnen bei „Bückeburg kocht über“ und „Bückeburg macht automobil“.

Werbung