Alkohol und Drogen am Steuer
Werbung

(Bückeburg) Am Freitag, den 20.11.2020, gegen 21:20 Uhr, befuhr eine 40-jährige Bückeburgerin mit ihrem Roller die Mindener Straße in Bückeburg.

Im Rahmen einer durchgeführten Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass die Fahrzeugführerin sowohl unter dem Einfluss von Alkohol als auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,61 Promille. Ein Urintest auf Drogen verlief ebenfalls positiv. Dies hatte zur Folge, dass eine Blutprobe entnommen wurde. Aufgrund der gezeigten Ausfallerscheinungen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt. (po)

Werbung