Nach Unfallflucht: Polizei sucht Hinweise auf roten Renault
Werbung

(Bückeburg) In der Zeit zwischen Freitag, den 20.11.2020, 20:00 Uhr und Samstag, den 21.11.2020, 08:15 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Nordstraße/An der Gasanstalt in Bückeburg zu einer Unfallflucht, bei der zwei hintereinander geparkte PKW beschädigt worden sind.

Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass der flüchtige Unfallverursacher beim Rangieren die geparkten Fahrzeuge beschädigt hat. An der Unfallstelle konnte die Polizei eine rote Spiegelabdeckung sowie die Rückleuchtenverkleidung des Verursacherfahrzeugs sicherstellen. Sie lassen Rückschlüsse auf einen roten PKW der Marke Renault zu. Rote Lackanhaftungen konnten ebenfalls an beiden beschädigten PKW vorgefunden werden.

Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher oder die flüchtige Unfallverursacherin nimmt die Polizei Bückeburg unter der Tel.: 05722/95930 entgegen. (po)

Werbung