B 83: Auffahrunfall an Ampel
Werbung

(Bückeburg) Am Samstag gegen 12:28 Uhr ist es auf der Bundesstraße 83 auf Höhe Harrler Trift zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 51-jähriger PKW-Fahrer aus Delmenhorst fuhr mit seinem Mercedes auf der B 83 von Hameln in Richtung Bückeburg. Er musste verkehrsbedingt an der dortigen Ampel anhalten.

Ein 44-jähriger Opel-Fahrer aus Bremen, der sich dahinter befand, bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer und zwei weitere Insassen in dem Mercedes leicht verletzt. Alle klagten über Kopf- und Nackenschmerzen, ein Rettungswagen war laut Polizeiangaben jedoch nicht erforderlich. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (pr)

Werbung