Unter Alkohol- und Drogeneinfluss auf der B65 unterwegs
Werbung

(Nienstädt) Am Sonntagmorgen wurde ein 35-Jähriger aus Hille in Nienstädt auf der Bundesstraße 65 angehalten und kontrolliert.

Dabei bemerkten die Beamten schnell, dass der Fahrer unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Im Laufe der Ermittlungen wurde dazu noch festgestellt, dass er wahrscheinlich nicht nur Alkohol konsumierte, sondern auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es folgten Blutproben im Klinikum Vehlen, der Führerschein wurde beschlagnahmt. (po)

Werbung