Besondere Einsatzmedaillen an Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd überreicht
Werbung

(Landkreis) Der 4. Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) Süd hat sich am vergangenen Freitag zum Jahresabschlussdienst im Feuerwehrhaus Tallensen-Echtdorf getroffen. Während des Dienstes erhielten die ehrenamtlichen Brandschützer, die beim Moorbrand 2018 im Einsatz waren, die Einsatzcoins (besondere Medaillen) der Bundeswehr überreicht.

Während des Dienstes blickten die ehrenamtlichen Feuerwehrmitglieder noch einmal auf den Meppener Moorbrand zurück, der auf einem Bundeswehrgelände im September 2018 ausbrach.

Der Rückblick hatte einen besonderen Grund: Die am Einsatz beteiligten Mitglieder des 4. Zuges „Wassertransport“ unter Zugführer Tobias Melitz sowie die der Führungsgruppe der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd erhielten vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Dirk Hahne und vom Bereitschaftsführer Dirk Dehne die „Coins“ überreicht.

Die Bundeswehr hatte als Dank für den Einsatz eigens dafür kreierte Medaillen, sogenannte Einsatzcoins, anfertigen lassen, die den Einsatzkräften überreicht werden sollen. (pr/Foto: pr)

Werbung