Mini-Fledermaus bei der Polizei abgegeben
Werbung

(Bad Eilsen/Heeßen) Wenn etwas gefunden wird, dann landet das meist bei der Polizei. Hier wird so gut wie alles abgegeben, auch Fledermäuse.

Eine klitzekleine Fledermaus fand gestern ein Bürger aus Heeßen und gab sie bei der Polizeistation in Bad Eilsen in Obhut.

Die Polizeikommissarin Brase identifizierte das vermutlich wegen der Minusgrade aus dem Winterquartier gefallene Tier als eine Zwergfledermaus, die unter Artenschutz steht.

Die Zwergfledermaus wurde anschließend von der fürsorglichen Beamtin der Wildtierschutzstation in Sachsenhagen zugeführt. (po)

Die kleine Fledermaus wurde bei der Polizei in Obhut gegeben (Foto: Polizei)
Werbung