Bückeburg: Schilder beschädigt
Werbung

(Bückeburg) Am frühen Samstagmorgen musste eine Streifenwagenbesatzung in der Bückeburger Innenstadt eine mutwillige Sachbeschädigung feststellen.

Derzeit unbekannte Täter zerstörten gleich zwei Verkehrszeichen im Unterwallweg an der dortigen Querungsanlage. Eines der Schilder wurde vom Pfosten gerissen, das andere samt Pfosten umgebogen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang darum, dass sich Zeugen der Tat telefonisch bei der Polizei in Bückeburg unter 05722-95930 melden. (po)

Werbung