Bückeburg: Rollerfahrer kollidiert mit Schutzplanke und verletzt sich schwer
Werbung

(Bückeburg) Auf der Röcker Straße in Bückeburg ist gestern gegen 10.30 Uhr der 56-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der dortigen Schutzplanke kollidiert.

Der Bückeburger fiel von seiner Vespa und stürzte zurück auf die Straße. Der 56-Jährige musste mit schweren Verletzungen in das Klinikum Schaumburg gebracht werden.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. (po)

Werbung