Mit Heizöl beladener LKW auf Seite gekippt
Werbung

Ein LKW-Fahrer befuhr gegen 11:30 Uhr mit seinem Tank-LKW, der mit etwa 11.000 Litern Heizöl beladen war, die Bundesstraße 65 aus Richtung B 83 kommend in Richtung Stadthagen, als er bei strömendem Regen vermutlich aufgrund eines Reifenschadens nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf die Seite kippte.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall laut Polizeiangaben nicht verletzt, Heizöl trat offenbar nicht aus. Nach dem Unfall wurde die B 65 in beide Richtungen voll gesperrt. Das notwendige Umpumpen des Heizöls sowie die Bergung des LKW könnte sich noch bis in die Abendstunden hinziehen, teilt die Polizei in einer Meldung mit. (po/Foto: Polizei)

Werbung