Polizeiticker: Einbruch in Gaststätte / Haftbefehl vollstreckt
Werbung

In Gaststätte eingebrochen

(Bückeburg) In der Nacht von Sonntag auf Montag sind unbekannte Täter nach dem Aufhebeln eines Fensters und einer Eingangstür in eine Gaststätte in der Bückeburger Obertorstraße eingebrochen.

In den Räumen der Bar öffneten die Täter gewaltsam mehrere Automaten und entwendeten daraus das Bargeld. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Direkt ins Gefängnis

(Bückeburg) Nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 37jährigen Mann ist am Freitag gegen 20.15 Uhr ein 54jähriger aus Bückeburg in einem Vereinsheim an der Graf-Wilhelm-Straße in Bückeburg von Polizeibeamten festgenommen worden, weil nach einer Personenüberprüfung festgestellt wurde, dass gegen den 54-jährigen noch ein Haftbefehl vorlag.

Die beiden alkoholisierten Männer gerieten in Streit, wobei es wohl auch zu Handgreiflichkeiten kam. Die Polizei musste den 54-jährigen wegen einer Identitätsüberprüfung der Wache zuführen.

Von dort ging es dann nach Vorliegen eines Haftbefehls der Staatsanwaltschaft Bückeburg direkt in die Justizvollzugsanstalt nach Hannover. (po)

Werbung