Vier „Löschtiger“ an die Jugendfeuerwehr übergeben
Werbung

(Röcke) Ein erfreulicher Dienstabend bei der Röcker Kinder- und Jugendfeuerwehr stand auf dem Plan der Nachwuchsabteilung. Die „Röcker Löschtiger“ konnten beim vergangenen Dienst am Montag vier Nachwuchsmitglieder an die Jugendfeuerwehr übergeben.

Ab sofort wirken Leni, Hannes, Nico und Malte bei der örtlichen Jugendfeuerwehr mit und unterstützen die Abteilung tatkräftig bei ihren Aktivitäten, Diensten und Wettbewerben. Sichtlich zufrieden zeigte sich der Röcker Kinderfeuerwehrwart Manuel Steckel über die Übergabe, in die nächste Etappe. „Es ist schön zusehen, dass die Kinder mit viel Spaß, Freude und Engagement bei Ihrem Hobby sind und sich fantastisch entwickelt haben.“ so der Kinderfeuerwehrwart Steckel.

Durch die Jugendfeuerwehr wurde der neue Nachwuchs mit Spielen zum kennenlernen und in Teamarbeit, empfangen. Jugendfeuerwehrwart Christoph Wunderlich und sein Stellvertreter Sascha Cordes sind sehr erfreut über den Nachwuchs aus der Kinderabteilung. Nachdem die Spiele gespielt wurden, wurde jedem der 4 Kinder aus den Reihen der Jugendlichen, 2 Paten zur Seite gestellt. Diese unterstützen die Kinder auf ihrem Weg in der Jugendfeuerwehr und stehen für viele Fragen den Kindern zur Seite.

Ortsbrandmeister André Broisch zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden über die sehr erfolgreiche Nachwuchsarbeit in der Ortsfeuerwehr Röcke. Somit sei die Wehr auch für die Zukunft gut gerüstet. (pr/Foto: pr)

Werbung