Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der B 442
Werbung

(Lauenau) Heute um 8:30 Uhr kam es auf der Bundesstraße 442, im Bereich der Autobahnauffahrt auf die A2 in Fahrtrichtung Dortmund zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 37-jähriger Verkehrsteilnehmer übersah beim Abbiegen auf die Autobahnauffahrt die ihm entgegenkommende 77-jährige Fahrerin eines Citroen. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden die Beifahrerin des Unfallverursachers und die Fahrerin des Citroen schwer verletzt. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen auf die umliegenden Krankenhäuser verteilt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Aufgrund ausgetretener Betriebsstoffe musste die komplette Fahrbahn inklusive der Autobahnausfahrt Lauenau für ganze zwei Stunden gesperrt werden. Erst nach kompletter Reinigung konnte die Fahrbahn für den Verkehr wieder freigegeben werden. (po)

Werbung