„O‘ zapft is“ beim Oktoberfest in Obernkirchen: „Die bayrischen Hiatamadln“ sind zurück
Werbung

(Obernkirchen) Wenn im September das Oktoberfest in München läuft, dann wird auch traditionell in Obernkirchen gefeiert. Seit 19 Jahren nun schon wird die Liethhalle zur Partymeile Schaumburgs. Am 28. September 2019 steigt die weiß-blaue Party in der Bergstadt.

Viele Gäste sind schon seit Jahren dabei, wenn die „Musi“ pünktlich um 20.00 Uhr aufspielt. Nach einer dreijährigen Pause reisen „Die bayrischen Hiatamadln“ aus dem Süden unserer Republik nach Obernkirchen. Die Powerfrauen mit ihrem Sänger Guntha freuen sich schon aufs Partyvolk in der Liethhalle. O-Ton: „Wir haben Obernkirchen vermisst und freuen uns, wieder dabei zu sein.“ Für jeden ist musikalisch etwas dabei, aktuelle Party- und Wiesenhits wechseln sich ab mit Klassikern aus Rock, Pop und Schlager, da bleiben keine Wünsche offen: Das Repertoire reicht von AC/DC bis zu Hits von Michael Wendler.

Von links: Jörg Nitsche (Veranstalter), Olaf Dierking (Sparkasse Schaumburg), Thomas Hose (Restaurant am Sonnenbrink), Stefan Gellermann (Auetaler Werbemanufaktur) präsentieren das Veranstaltungsbanner zum diesjährigen Oktoberfest in der Liethhalle Obernkirchen.

Wie immer wird eine große Tanzfläche für ausreichend Bewegungsfreiheit sorgen. Ums leibliche Wohl kümmert sich Thomas Hose vom Restaurant am Sonnenbrink. Serviert werden zünftige Speisen wie Brezeln, Haxe und natürlich Weißwurst. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Sparkasse Schaumburg, vom Fahrzeughaus Matz und der Auetaler Werbemanufaktur.

Die bayrischen Hiatamadln sorgen beim Oktoberfest in der Liethhalle für musikalische Unterhaltung. (Foto: Veranstalter)

Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr. Einlass ist bereits um 19.00 Uhr, ab dann ist die Küche auch geöffnet.

„Der Kartenvorverkauf ist schon sehr gut angelaufen“, teilt Jörg Nitsche vom Veranstaltungsteam mit. Viele Gruppen hätten sich schon gemeldet und Tische reserviert. Kartenbestellungen werden telefonisch unter 05724/8269 oder 0170/9127815 entgegen genommen. Am 20. Juni in der Zeit von 14:30 bis 18:00 Uhr können bereits bestellte Karten in der Sparkasse Obernkirchen abgeholt werden. Dann beginnt auch der Kartenvorverkauf für die restlichen Tickets, die bis dahin nicht vorbestellt worden sind. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich seine Karten sichern und kurz die Hotline anrufen – spätestens aber am 20. Juni in die Sparkasse nach Obernkirchen kommen.

Kartenpreis: 15 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse (falls noch Karten vorhanden).

Video: Festzeltstimmung mit den Bayrischen Hiatamadln

Werbung