„Wir müssen den Dialog aufrechterhalten“: Infoveranstaltung zur B 65 Ortsumgehung Nienstädt-Sülbeck

„Wir müssen den Dialog aufrechterhalten“: Infoveranstaltung zur B 65 Ortsumgehung Nienstädt-Sülbeck

(Nienstädt) Versachlichung, Gedankenaustausch, Transparenz. Mit diesen drei Begriffen lässt sich einer Pressemitteilung zufolge eine Informationsveranstaltung in Nienstädt zusammenfassen, auf der Markus Brockmann Vertreter aus den Räten der Gemeinden Helpsen und Nienstädt, dem Samtgemeinderat und der Verwaltung auf den aktuellen Stand zum Thema…

Zwei Kommunen und drei Sportvereine im Landkreis erhalten Zuschüsse aus Sanierungsprogramm

Zwei Kommunen und drei Sportvereine im Landkreis erhalten Zuschüsse aus Sanierungsprogramm

(Landkreis) Die Samtgemeinde Niedernwöhren und die Gemeinde Wölpinghausen, sowie der TSV Krankenhagen, der Golfclub Schaumburg und die SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten profitieren vom Landesprogramm zur Sanierung der niedersächsischen Sportstätten.

Verkehrsminister Bernd Althusmann stellt klar: B65-Umgehung für Nienstädt kommt

Verkehrsminister Bernd Althusmann stellt klar: B65-Umgehung für Nienstädt kommt

(Nienstädt) Der ehemalige Landtagsabgeordnete Alfred Reckmann und der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion in Nienstädt, Dirk Röbke, hatten sich in unterschiedlichen Schreiben an den Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil mit der Bitte gewandt, sich für die schnelle Weiterplanung der Umgehung B65 Nienstädt/Sülbeck einzusetzen.

Reinhard Stemme im Interview: Neuer Vorstand des NFV-Kreises Schaumburg voller Ideen und Tatendrang

Reinhard Stemme im Interview: Neuer Vorstand des NFV-Kreises Schaumburg voller Ideen und Tatendrang

(Landkreis) Reinhard Stemme ist dieser Tage ein gefragter Mann. Seit seiner Amtseinführung als neuer 1. Vorsitzender des NFV-Kreises Schaumburg steht das Handy des 64-Jährigen nicht mehr still, denn der neue starke Mann im Schaumburger Fußball ist ein gern gehörter Interviewpartner.