LKW beschädigt geparkten Skoda: 15.000 Euro Schaden
Werbung

(Bückeburg) Hohen Sachschaden richtete am Mittwoch gegen 12.15 Uhr ein 61-jähriger LKW-Fahrer an, der mit seinem Fahrzeug mit Auflieger in Bückeburg von der Hannoverschen Straße auf den Parkplatz eines dortigen Supermarktes eingebogen ist.

Beim Einbiegevorgang berührte der LKW-Auflieger einen auf dem Seitenstreifen geparkten PKW der Marke Skoda, der an der Fahrerseite erheblich beschädigt wurde.

Der Sachschaden an dem PKW, der durch die Berührung mit dem LKW um etwa einen Meter verschoben wurde, beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. (po/Foto: Polizei)

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 15.000 Euro.
Werbung