Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft: Online-Seminare statt Präsenz-Workshops
Werbung

(Landkreis) Aufgrund der steigenden Infektionszahlen verzichtet die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland (Ko-Stelle) ab sofort wieder auf die Durchführung von Präsenz-Workshops vor Ort.

Das Seminar „Frauen und Resilienz im beruflichen Alltag“, wird am Donnerstag, 12.11.2020, in der Zeit von 9.00 – 13.00 Uhr als Online-Seminar angeboten, Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich.

Im Rahmen der deutschlandweiten Gründerwoche, die in der Zeit vom 16.-21.11.2020 stattfindet, bietet die Ko-Stelle ein Onlineseminar für Gründerinnen an zum Thema „Strategische Positionierung am Markt – So setze ich mich und mein Alleinstellungsmerkmal erfolgreich ein“. Im Anschluss an die Veranstaltung können individuelle Beratungstermine vereinbart werden. Eine Anmeldung unter Telefon 05721 – 703 7436 oder per E-Mail an kostelle-weserbergland@schaumburg.de ist dringend erforderlich.

Beide Veranstaltungen können durch die Förderung der Ko-Stelle kostenlos angeboten werden. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen erhalten Frauen auf der Homepage der Ko-Stelle www.frau-wirtschaft-weserbergland.de. (pr)

Werbung