Erdkabel im Wert von 1900 Euro gestohlen
Werbung

(Bückeburg) Bereits im Zeitraum von Freitag, 18.09., 18:00 Uhr bis zum Samstag, 19.09., 18:00 Uhr wurden von einem Gewerbegrundstück eines Metallbaubetriebes in der Kreuzbreite 38 in Bückeburg etwa 20 Meter Erdkabel im Wert von rund 1900 Euro entwendet.

Das Kabel war 4-adrig mit einem Durchmesser von je 18,5 mm und befand sich auf einer Kabeltrommel, die offensichtlich durch den oder die Täter zur Grundstückszufahrt gerollt wurde. Aufgrund des Gewichts des Kabels ist davon auszugehen, dass es mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde.

Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 05722/95930 mit der Polizei Bückeburg in Verbindung zu setzen. (po)

Werbung