Auch IGS Schaumburg betroffen: Schüler an mehreren Schulen im Landkreis positiv auf Corona getestet
Werbung

(Landkreis/Stadthagen/Bad Nenndorf/Helpsen) An einer weiteren Schule im Landkreis Schaumburg ist ein Schüler positiv auf den SARS-CoV-2-Erreger getestet worden. Diesmal hat es die IGS Schaumburg in Stadthagen erwischt. Wie Anja Gewald vom Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf Nachfrage mitteilt, ist ein Schüler aus dem 13. Jahrgang betroffen. Für 36 Schüler und vier Lehrer ist eine Quarantäne angeordnet worden.

Weiterhin ist an der Schule am Schlosspark, ebenfalls in Stadthagen, eine Person aus dem 9. Jahrgang positiv getestet worden. Daraufhin wurde bei 34 Personen eine Quarantäne angeordnet. An der IGS Helpsen gab es bei drei Schülern einen positiven Corona-Test, 71 Schüler und 14 weitere Personen (darunter Lehrkräfte und weiteres Personal) stehen unter Quarantäne. Auch am Gymnasium Bad Nenndorf gibt es einen positiven Test unter den Schülern, teilt Gewald mit. Daraufhin wurden 86 Schüler und fünf Lehrer in Quarantäne geschickt.

Werbung