Bis Frühjahr 2021: Auf vier Kreisstraßen wird gebaut
Werbung

(Landkreis) Ab Herbst diesen Jahres bis Frühjahr 2021 müssen sich Verkehrsteilnehmer im Landkreis Schaumburg auf Behinderungen einstellen. An verschiedenen Kreisstraßen im Landkreis Schaumburg werden Bauarbeiten durchgeführt.

Darauf wies die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau in Hameln hin.

Folgende Streckenabschnitte werden instandgesetzt:

• Kreisstraße 27 von Lauenhagen bis Pollhagen (bis zur Landesstraße 371)

• Kreisstraße 35 von Sachsenhagen (von der Landesstraße 445) bis ca. 300 m vor dem Mittellandkanal

• Kreisstraße 40 vom südlichen Ortseingang Düdinghausen bis zum Kreisverkehrsplatz an der Landesstraße 445

• Kreisstraße 53 vom Kreisverkehrsplatz bis zur Bundesstraße 442

Die Baumaßnahmen werden nacheinander abgearbeitet. Grundsätzlich werden aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreiten aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit die Bauabschnitte unter Vollsperrung gebaut.

Bei den vorbereitenden Arbeiten können jedoch die direkten Anlieger mit dem Hinweis „Anlieger frei bis Baustelle“ ihre Grundstücke noch erreichen. Bei den abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist dies dann nicht möglich.

Die genauen Zeiträume werden zeitnah vor Beginn der einzelnen Baumaßnahmen bekannt gegeben.

Entsprechende Umleitungsstrecken für die einzelnen Baumaßnahmen werden ausgeschildert.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hameln, bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. (pr)

Werbung