Bad Nenndorf: Hallenbad öffnet am 7.  September
Werbung

(Bad Nenndorf) Nach Abschluss der Bauarbeiten im Rahmen der Schließungspause ist das Hallenbad Bad Nenndorf ab Montag, den 7. September 2020, wieder für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. Basis ist ein mit dem Gesundheitsamt abgestimmtes Hygienekonzept, welches die Risiken der Corona-Pandemie berücksichtigt. An den allgemeinen Öffnungszeiten hat sich nichts geändert.

Es dürfen sich gleichzeitig bis zu 110 Besucher im Gebäude aufhalten. Es sind alle Bereiche des Bades inklusive der Sauna und des Außenbereiches nutzbar. Auch der Besuch der Gastronomie ist möglich. Eine vorherige Anmeldung oder Reservierung ist nicht erforderlich.

Besucher werden gebeten, die vor Ort ausgehängten Hygienevorschriften zu beachten und insbesondere im Eingangsbereich beim Betreten oder Verlassen des Bades einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (pr)

Werbung