Stadthagen: Autofahrer übersieht Radfahrer
Werbung

(Stadthagen) Am Donnerstag, gegen 17:00 Uhr, kam es in der Jahnstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW-Fahrer.

Der 51-jährige Fahrer aus Obernkirchen wollte mit seinem Dacia von dem Parkplatz eines Getränkemarktes auf die Jahnstraße abbiegen. Dabei übersah er einen auf dem dortigen Radweg fahrenden, 68-jährigen Mann aus Nienstädt. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen PKW und Trekkingrad. Der Radfahrer hatte in diesem Fall Glück im Unglück: Er kam durch den Zusammensturz zwar zu Fall, verletzte sich dadurch aber nicht. Es bleib lediglich bei einem leichten Sachschaden an beiden Fahrzeugen. (po)

Werbung