Stadthagen: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Werbung

(Stadthagen) Am Sonntag, den 2. August gegen 15:45 Uhr, ereignete sich in der Stadthäger Innenstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Kind und einem PKW-Fahrer.

Das achtjährige Mädchen aus Stadthagen fuhr mit seinem Fahrrad über den Schotterweg, aus den Wallanlagen kommend, auf die Schulstraße. Ohne auf den bevorrechtigten Verkehr zu achten, wollte es die Schulstraße auf seinem Fahrrad überqueren. Hier kollidierte sie mit einem Ford, der von einem 28-Jährigen gefahren wurde. Das Kind wurde durch den Unfall leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. (po)

Werbung