Bückeburg: PKW beim Ausparken beschädigt
Werbung

(Bückeburg) Am Freitag, den 31.07.2020, kam es in der Zeit von 17 bis 18 Uhr in der Lulu-von-Strauß-und-Thorney-Straße in Bückeburg zu einer Verkehrsunfallflucht.

Eine 45-jährige Bückeburgerin hatte ihren Seat gegenüber dem dortigen Altenheim am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als sie zu ihrem PKW zurückkehrte, stellte sie eine großflächige Delle in der Fahrertür sowie diverse Kratzer und blaue Farbanhaftungen, die von dem unfallverursachenden Fahrzeug stammen, an ihrem Seat fest.

Da sich gegenüber dem Abstellort des beschädigten PKW Parkplätze befinden, die quer zum Straßenverlauf angelegt sind, geht die Polizei davon aus, dass ein Fahrzeug, welches dort geparkt war, beim Ausparken gegen den PKW der 45-Jährigen gestoßen war. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Gegen den unbekannten Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bückeburg unter 05722/95930 zu melden. (po)

Werbung