Anwohner melden Belästigungen durch Bettler
Werbung

(Bückeburg) Anwohner aus der Straße „Pfahlwinkel“ in Bückeburg meldeten sich gestern um 13.50 Uhr bei der Polizei, weil Belästigungen durch mehrere bettelnde Personen erfolgten.

Der Einsatz- und Streifendienst der Polizei Bückeburg traf auf insgesamt fünf rumänische Staatsangehörige, darunter ein sechsjähriges Kind, denen nach einer Identitätsfeststellung das aggressive Betteln untersagt wurde. (po)

Werbung