Stadthagen: Testweise Pflasterung zur Altstadtsanierung
Werbung

(Stadthagen) Im Rahmen der Altstadtsanierung sollen die Marktstraße und die Obern-/Niedernstraße neu gestaltet werden.

Die Planungen betreffen auch den Austausch des vorhandenen Pflasters. Für eine Entscheidung über das zu wählende Material ist es hilfreich, die unterschiedlichen Steine einem Praxistest zu unterziehen, um zu sehen, wie diese im Stadtbild zur Geltung kommen.

Gleichzeitig werde mittels dieser Testflächen eine bessere Querungsmöglichkeit für Rollstühle und Rollatoren im Bereich des Marktplatzes geschaffen, auch wenn dieser noch nicht Teil der eigentlichen Planung sei, teilt die Stadtverwaltung mit.

Für die Bemusterung von Pflastermaterial für die Sanierung der Altstadt beabsichtigt die Stadt Stadthagen daher, Anfang August vier verschiedene Flächen vor der Sparkasse in der Echternstraße anzulegen. Die Stadtverwaltung freut sich, wenn nach einer ausgiebigen Testphase zahlreiche Rückmeldungen aus der Bürgerschaft bei einer im Herbst vorgesehenen Öffentlichkeitsveranstaltung eingehen. (pr/Archivfotos)

Werbung