Illegale Müllentsorgung im Harrl: Polizei sucht Zeugen
Werbung

(Bückeburg) Spaziergänger entdeckten gestern gegen 17.35 Uhr im Bückeburger Waldgebiet Harrl, Ecke Tiefe Straße, eine illegale Müllentsorgung und informierten die Polizei.

Die Beamten fanden Sperrmüll, leere Kartons und eine weggeworfene Matratze vor. Die Polizei geht derzeit einem Hinweis auf den möglichen Verursacher nach.

Ermittlungen ergaben, dass die Verschmutzung des Waldes im Laufe des Donnerstags stattgefunden haben dürfte. Deshalb bittet die Polizei Bückeburg um Hinweise von Zeugen, die Angaben zu dem entsorgten Müll machen können: Tel. 05722/95930

Werbung