Feuerwehr rettet jugendliche Urlauberin aus Baum
Werbung

(Hagenburg) Die Feuerwehrleute aus Hagenburg/Altenhagen mussten am späten Donnerstagabend eine jugendliche Urlauberin von einem Baum retten.

Die Jugendliche, die Ihren Urlaub hier verbringt, kletterte am am Donnerstagabend in Höhe des Mastendamm zwischen Hagenburg und Steinhude, auf einem Baum und traute sich anschließend nicht mehr herunter. Nachdem das Mädchen nicht pünktlich nach Hause kam, wurde die Polizei verständigt.

Nach rund zweieinhalbstündiger Suche wurden die Einsatzkräfte fündig. Um das Mädchen herunterzuholen, wurde die Hagenburger Wehr alarmiert. Mit einer Steckleiter konnte die Jugendliche anschließend heruntergeführt und dem Rettungsdienst zur Kontrolle übergeben werden. Das Mädchen konnte zwar stark durchnässt aber unverletzt ihren Eltern übergeben werden. (pr)

Die Einsatzkräfte bringen die Steckleiter in Stellung (Foto: pr)

 

Werbung