Feuerwehr leuchtet Einsatzort nach Verkehrsunfall auf B441 im Bereich „Kapellenhöhe“ aus
Werbung

(Hagenburg) Am späten Samstagabend kam es auf der B441 im Bereich „Kapellenhöhe“ zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem PKW.

Infolge dessen wurden die Feuerwehren Wiedenbrügge, Wölpinghausen und Bergkirchen zum Ausleuchten der Einsatzstelle für die Unfallaufnahme alarmiert. Die Feuerwehren sperrten die B441 ab und leuchteten die Unfallstelle aus.

Später wurde noch bei den Aufräumarbeiten geholfen und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Nach rund 1,5 Stunden konnten die mit fünf Fahrzeugen und ca. 25 Leuten ausgerückten Feuerwehren wieder einrücken. (pr/Foto: Timo Hermann, Pressewart Feuerwehren Samtgemeinde Sachsenhagen)

Werbung