Feuerwehr löscht brennendes Stroh in Evesen
Werbung

(Bückeburg) Heute gegen 14:40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr nach Evesen alarmiert. Ein Strohlager an der Schaumburger Straße stand in Flammen. Die anfängliche Alarmmeldung, wonach eine Scheune in Brand stehen sollte, bestätigte sich nicht.

Die Einsatzkräfte gingen massiv gegen das Feuer vor. Was den Brand letztlich ausgelöst hat, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt.

 

Werbung