Seat auf Bundesstraße beschädigt: Polizei sucht silberfarbenen Opel Vectra mit markantem Rost
Werbung

(Bückeburg) Der 35-jährige Fahrer eines schwarzen Seat ist gestern gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße 65, aus Richtung Minden kommend in Fahrtrichtung Bückeburg, kurz vor dem Abzweig zur Bundesstraße 83, auf dem dem linken Fahrstreifen des zweispurigen Teilstücks von einem, neben ihm auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden, PKW berührt und beschädigt worden.

Der Unfallverursacher war mit einem silberfarbenen Opel Vectra unterwegs und flüchtete nach der Fahrzeugberührung in Richtung Bundesstraße 83. Der Opel wies an der Fahrertür markante Rostanhaftungen auf, wobei der männliche Fahrer auf 45-50 Jahre geschätzt wurde. Der Mann trug einen grauen 3-Tage Bart und hatte kurze schwarze Haare.

Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizei Bückeburg, Tel. 05722/95930, entgegen. (po)

Werbung