Sachsenhagen: Verletzte Person auf Binnenschiff
Werbung

(Sachsenhagen) Am Dienstagabend stürzte ein Besatzungsmitglied eines Binnenschiffes im Anlagebereich des Sachsenhäger Hafens so unglücklich, dass er eine ärztliche Versorgung benötigte.

Der alarmierte Rettungsdienst versorgte den Patienten und entschied sich aufgrund der Lage, die Feuerwehr zur Tragehilfe nachzufordern. Die Leitstelle Schaumburg/Nienburg alarmierte daraufhin die Feuerwehren Sachsenhagen und Auhagen/Düdinghausen.

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde die Person zu einem bereitstehenden Rettungswagen getragen und zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert. (pr/Foto: Feuerwehr)

Werbung