Obernkirchen: Illegale Müllentsorgung
Werbung

(Obernkirchen) Mit einem PKW und Anhänger, begleitet von zwei Kindern, fuhr ein 33-jähriger Obernkirchener am Mittwoch gegen 15.15 Uhr an einem Altkleidercontainer „Am Kollbergring“ in Obernkirchen vor und lud blaue Müllsäcke, gefüllt mit Bauschutt und Elektrokabel, einen Wäscheständer, einen Tisch, mehrere Teppiche und altes Geschirr mit Töpfen ab.

Danach verschwand der Mann mit seinen beiden kleinen „Helfern“ und konnte nach Verständigung der Polizei durch einen Anwohner kurze Zeit später durch die Beamten ermittelt und zu Hause aufgesucht werden.

Der Obernkirchener musste die widerrechtlich entsorgten Gegenstände wieder abholen und wird mit einem Bußgeld rechnen können, dass nach der Einleitung eines Ordnungswidrikeitenverfahrens erlassen wird. (pr)

Werbung