Fahrgast der S-Bahn schlägt Zugbegleiter in Haste
Werbung

(Haste) Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr stellte ein 36-jähriger Zugbegleiter der Deutschen Bahn bei einem 29-jährigem Lindhorster während einer Kontrolle fest, dass dieser keinen gültigen Fahrschein besaß.

Beim Halt im Bahnhof Haste versuchte der 29-jährige zu fliehen. Dabei schlug er den Zugbegleiter auf die Schulter und den Rücken, sodass beide Personen stürzten. Durch das couragierte Eingreifen zweier Fahrgäste konnte der Lindhorster bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Zugbegleiter wurde leicht verletzt. Den Lindhorster erwarten nun Strafanzeigen wegen Erschleichen von Leistungen und Körperverletzung. (po)

Werbung