Feuerwehr löscht Grill
Werbung

(Hagenburg) Sonntagnacht wurde die Feuerwehr Hagenburg/Altenhagen durch die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg/Nienburg in die Hainholzstraße alarmiert.

Anwohner nahmen um kurz vor 1:00 Uhr einen Feuerschein wahr und alarmierten die Feuerwehr. Schnell stellten die ersten Einsatzkräfte fest, dass es sich um den Brand eines Grills an einer Zaunecke handelte.

Um an den Brandherd zu kommen, gingen die Einsatzkräfte mit einer Bockleiter und einem Strahlrohr über einen Zaun zur Brandbekämpfung vor und löschten das Feuer. Nach etwa 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

(Quelle & Fotos: Svent Geist, Pressesprecher Feuerwehren Samtgemeinde Sachsenhagen)

Werbung