Senioren in Bückeburg und Obernkirchen bestohlen
Werbung

(Obernkirchen/Bückeburg) Einer 80-jährigen Seniorin wurde am Dienstag zwischen 12.00 bis 13.00 Uhr während
des Einkaufens in einem Supermarkt an der Neumarktstraße in Obernkirchen die Geldbörse aus der Tasche entwendet.

Die Frau hatte die Umhängetasche mit geschlossenem Reißverschluss am Einkaufswagen hängen. Neben dem Bargeld befanden sich eine EC-Karte, die Krankenkassenkarte und der Personalausweis in dem gestohlenen Portemonnaie.

Ähnlich erging es gestern gegen 11.00 Uhr einem 91-jährigen Rentner aus Bückeburg, dem in Bückeburg in einem Supermarkt an der Hannoverschen Straße die Geldbörse aus der Jackentasche unbemerkt entwendet werden konnte. Auch hier sind wichtige Ausweisdokumente neben dem Bargeld abhanden gekommen. (po)

Werbung