(Video) Feuerwehrfahrzeuge am Limit: Fahrsicherheitstraining beim ADAC in Laatzen
Werbung

(Eilsen) Tonnenschwere Feuerwehr-Fahrzeuge mit tausenden Litern Wasser an Bord auf dem Weg zum Einsatz. Im Ernstfall kommt es auf jede Sekunde an, wenn Menschenleben gerettet werden müssen. Doch die Gesetze der Physik lassen sich nicht überlisten. Wichtig ist daher, dass die Fahrer auf jede Situation vorbereitet sind, denn die LKW mit Spezialaufbauten reagieren bei Bremsmanövern, Kurvenfahrten und nasser Fahrbahn anders, als ein PKW.

Die Feuerwehren Luhden, Buchholz und Bad Eilsen haben daher auf dem Fahrsicherheitsgelände des ADAC in Laatzen unter professioneller Anleitung eine informative Fortbildung mit hohem Praxisanteil besucht. Der Pressesprecher der Feuerwehr Eilsen, Dirk Held hat die Eindrücke des Tages in einem informativen Video festgehalten:

 

Werbung