„Wir brauchen mehr Teilhabe“: Völlers empfängt Besuchergruppe der Lebenshilfe Stadthagen im Deutschen Bundestag
Werbung

Diese Woche hat die heimische Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers (SPD) die Besuchergruppe der Paritätischen Lebenshilfe aus Stadthagen im Deutschen Bundestag empfangen.

„Das Gespräch hat mir große Freude bereitet“, so Völlers. „Wir haben intensiv über das Bundesteilhabegesetz diskutiert. Die Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen ist enorm wichtig. Einblicke, Erfahrungen und Sichtweisen all derer, die direkt in dem Praxisfeld arbeiten, sind von besonders großem Wert für meine Arbeit im Bundestag.“

Ferner herrschte ein reger Austausch über den Alltag im Plenum und die Präsenz der Parteien. Auch über tagesaktuelle politische Thematiken, etwa die Grundrente, wurde sich ausgetauscht.

Neben dem Gespräch mit der Abgeordneten Völlers nahmen die interessierten Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsvortrag vom Deutschen Bundestag teil. Im Anschluss an das Gespräch und einem Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes erwartete die Gruppe ein Mittagessen im Besucherrestaurant des Bundestages. (pr)

Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers (4.v.r.) mit der Besuchergruppe aus Stadthagen. (Foto: pr)
Werbung