Mercedes bei Aufbruch stark beschädigt
Werbung

(Bückeburg) Gestern Abend stellte eine 43-jährige Frau ihre silberfarbene Mercedes E-Klasse in einer Parkbucht des Dr.-Witte-Platzes in Bückeburg ab und begab sich in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in eine nahegelegene Spielhalle.

Die Abwesenheit nutzte ein unbekannter Täter, um das abgestellte Fahrzeug aufzubrechen und aus dem Fahrzeuginneren einen geringen Bargeldbetrag
zu entwenden. Hierbei verwendete der Täter vermutlich einen sogenannten „Kuhfuß“, mit dem er an den Türen sowie dem hinteren Seitenteil und dem Kofferraumdeckel erheblichen Sachschaden verursachte.

Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, diese unter Tel.-Nr. 05722/95930 der Polizei in Bückeburg mitzuteilen. (po/Foto: Polizei)

Werbung