DRK Ortsverein Bückeburg erhält seltenes Michael Jackson Sammlerstück
Werbung

(Bückeburg) Grund zur Freude gab es bei dem Vorsitzenden des DRK Ortsvereins Bückeburg, Sven Lampe, beim erneuten Treffen mit Dieter Wiesner, dem ehemaligen Manager und Freund des „King of Pop“, Michael Jackson.

Vor rund einem Jahr fand das erste Treffen zwischen Lampe und Wiesner statt, wobei es um die Unterstützung für das neu zu gründende Jugend Rot Kreuz (JRK) ging. Dabei wurden die Rot Kreuzler mit mehreren signierten Büchern Wiesner anlässlich der Gründung des JRK überrascht.

Der Kontakt ist während der Zeit nicht abgerissen, so Lampe. Dieter Wiesner wurde über die ganze Zeit von der Gründung des JRK, der Veräußerung der Bücher, sowie die Entwicklung des JRK informiert. Sven Lampe wurde während des Treffens, von seinem Vater Peter Lampe, Leiter des Sozialkreises des DRK OV Bückeburg, begleitet. Die Gesprächsatmosphäre in Wiesners Frankfurter Büro sei wieder sehr angenehm gewesen, so Lampe.

Dieter Wiesner (2.v.l.) überreicht die Lithografie an Sven (re.) und Peter Lampe (li). (Foto: pr)

Wiesner hat als Gastgeschenk einen Präsentkorb mit leckeren Spezialitäten aus dem Bückeburger Schloß-Shop von dem DRK Vorstand überreicht bekommen, sowie eine aktuelle Mitgliederzeitung das „Spektrum“ des DRK Kreisverband Schaumburg. Außerdem wurde eine Einladung des DRK Ortsverein ausgesprochen, die ehemalige Residenzstadt in der Zeit der Landpartie und des Weihnachtszaubers zu besuchen.

Wiesner hat sich über die Präsente und die Einladung sehr gefreut und überraschte den DRK-Vorsitzenden mit einen einzigartigen Gegenstand von dem „King of Pop“ Michael Jackson. Sven Lampe erhielt eine Lithografie des handgeschriebenen Original Songtextes „Billie Jean“ von Michael Jackson. Hiervon gibt es in dieser Ausführung weltweit nur 100 Stück. „Ein wirklich seltenes Sammlerstück“, so Wiesner.

Er bekräftigte, dass er die Arbeit des DRK OV Bückeburg sehr gut und wichtig finde und sagte eine weitere, zukünftige Unterstützung zu. Die Lithografie wird demnächst über die Auktionsplattform United Charity versteigert. Der Erlös wird für die Arbeit des DRK OV Bückeburg Verwendung finden. (pr)

Werbung