„De Schaumbörger 2020“: Jeden Monat ein tolles Bild aus der Region
Werbung

(Landkreis/Bückeburg) Er ist mittlerweile ein Kalender mit wirklichem Kultstatus: Bereits zum 24. Mal bringen die Schaumburger Landschaft und die Sparkasse Schaumburg den Kalender „de Schaumbörger“ heraus. Immer am Weltspartag am 30. Oktober werden dann mindestens 10.000 Exemplare an Sparkassenkunden verschenkt. Manch einer sammle die Kalender gar, so Jörg Nitsche, von der Sparkasse Schaumburg, Unternehmenskommunikation.

Die Motive der Fotografen ergeben sich spontan, oft sei ein besonderes Licht ausschlaggebend – der Fotoapparat liegt bei vielen demnach immer griffbereit. Zwecks Fotoauswahl kann sich deshalb Dr. Lu Seegers, Geschäftsführerin der Schaumburger Landschaft, inzwischen auf ein großes Archiv und eine Mischung aus professionellen Fotografen und Laien zurückgreifen.

Von links: Dr. Lu Seegers (Geschäftsführerin der Schaumburger Landschaft) und Jörg Nitsche (Leiter Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Schaumburg) präsentieren den neuen Sparkassen-Kalender 2020.

„Der Kalender besticht nicht nur durch reizvolle Fotos, er erzählt auch Geschichten und liefert Fakten über historische Gebäude und Orte in Schaumburg“, erklärt Seegers, den Reiz des Kalenders. Das Titelfoto zeigt ein typisches Rapsfeld in der Schaumburger Region mit einer jungen Schaumbürgerin. Aber nicht nur Raps wird gezeigt, auch die Wacholderdrossel im Schaumburger Wald oder der „Böxenwulf“ aus Obernkirchen. Natürlich in tollen Geschichten ausführlich beschrieben. Diesmal hat es auch ein Foto von den Kitesurfern auf dem Steinhuder Meer in den Kalender geschafft.

Trotz der wachsenden Bedeutung von digitalen Terminplanern – der Sparkassenkalender geht jedes Jahr weg „wie warme Semmeln“, so Nitsche weiter und außer einem Exemplar fürs Unternehmensarchiv bleibt nichts übrig. Wer den einzigartigen Kalender aus dem Landkreis bekommen möchte, kann sich „De Schaumbörger 2020“ ab dem 30. Oktober, dem Weltspartag, in den Filialen der Sparkasse Schaumburg abholen. (sk/Fotos: sk)

Werbung