Von Naturpädagogik über Resilienz bis zum Bau eines eigenen 3D-Druckers: VHS stellt Herbstprogramm in Stadthagen vor
Werbung

(Stadthagen) Das Cover des neuen Volkshochschulhefts Herbst 2019 ziert eine Hand aus hunderten von Menschen und das Logo des Deutschen Volkshochschul-Verbands anlässlich „100 Jahre Wissen teilen“. Die Volkshochschule Schaumburg feiert aber erst im Jahr 2021 ihren 75-jährigen Gründungsgeburtstag. „Die Gründung in Rinteln dauerte eben länger als in den anderen Teilen Deutschlands“, so Undine Rosenwald-Metz, Direktorin der Volkshochschule Schaumburg. 1919 war in Rinteln noch nicht die Zeit für eine Volkshochschule. Es wurde zwar eine vierteilige Vortragsreihe an die interessierten Bürger von Rinteln angeboten, aber danach war auch erstmal wieder Schluss, so Rosenwald-Metz. Es ging erst nach dem zweiten Weltkrieg am 23.10.1946 mit der Gründung der Volkshochschule Schaumburg in Rinteln los.

VHS-Direktorin Undine Rosenwald-Metz (li.) und Fachbereichsleiterin Bernadette Unger-Knippschild zeigen das neue VHS-Programmheft. (Foto: iv)

Bei der Vorstellung des Herbstsemesters 2019 und der Programm-Highlights in Stadthagen, waren unter anderem Christian Weigel vom Niedersächsischen Forstamt und Claudia Strauss aus der Erwachsenenbildung zu Gast.

Forstdirektor Christian Weigel wird am Donnerstag, 26.09. um 19.00 Uhr einen Vortrag über die Bedeutung der Farne in niedersächsischen Wäldern halten inklusive einer Ausstellung über die Urwaldrelikte aus den Wäldern. „Farnpflanzen sind alt, und viele Menschen können sich das Artenreichtum und die Schönheit nicht vorstellen“ so Weigel. Ich möchte in meinem Vortrag auf die Besonderheit und die Vielfalt – der ein Spiegel des ökologischen und standörtlichen Reichtums in unseren Wäldern ist – aufmerksam machen.

Resilienz im Berufsalltag und als Geheimnis der inneren Stärke

Resilienz ist auch als „Kunst der Stehaufmännchen“ bekannt. Gleich in zwei Angeboten wird auf die Resilienz eingegangen. Einmal im Berufsalltag, darüber hält Claudia Strauss einen Vortrag am 26. September. Ein Seminar „Geheimnis der inneren Stärke“ an 4 Abenden ab 23. Oktober von Hartmut Ahrens und Ulrike Henckel. Dazu werden Fragen erörtert: Was ist Resilienz? Sieben Säulen der Resilienz, Salutogenese, eine resilienzfördernde innere Haltung inkl. Übungen.

Bau eines eigenen 3 D-Druckers

Der Druck von dreidimensionalen Objekten eröffnet in vielen Bereichen ganz neue Möglichkeiten. Beispielsweise lassen sich auf einfache Weise Ersatzteile erstellen, auch für Modellbauer/innen eröffnen sich neue Horizonte. Im Kurs wird unter Anleitung ein eigener 3D-Drucker aus einem Bausatz zusammengebaut. Gegen Ende des Kurses werden die Drucker kalibriert und getestet. Start ist am 9.November.

Webseitenerstellung für Schüler/innen im Alter von 12-16 Jahren

Wer sich für die Erstellung und Gestaltung von Webseiten interessiert aber keine Ahnung hat wie es funktioniert, der ist in diesem Kurs genau richtig. Neben der Erstellung einer einfachen HTML Website, werden auch gestalterische Elemente in CSS evtl. mit Einbindung einer Javascript Slideshow beigebracht. Start ist am 23. November.

Im Programmbereich Sprachen hat die VHS im Herbstsemester 2019 „Skandinavische Wochen“. Es werden Dänisch, Norwegisch in Grundstufe und Aufbaukurse sowie Schwedisch angeboten. Auch ein „Kennlernwochenende Schwedisch“ in Bad Nenndorf ist ebenfalls im Angebot.

Weitere Infos und Anmeldungen direkt bei der

VHS Schaumburg
Jahnstraße 21 A
31655 Stadthagen
Tel. 05721 7870

oder online unter www.vhs-schaumburg.de (sk/Fotos: sk, iv)

Werbung