„Großeinkauf“: Ladendiebe lassen randvollen Einkaufswagen stehen
Werbung

(Obernkirchen) Zwei ganz dreiste Ladendiebe versuchten gestern um 15.50 Uhr, einen bis zur Oberkante vollgeladenen Einkaufswagen durch den Kassenbereich eines Supermarktes in Obernkirchen, Vehlener Straße, zu schieben, wurden allerdings von Zeugen angesprochen und flüchteten, bevor die benachrichtigte Polizei erscheinen konnte.

Die beiden unbekannten Männer füllten den Einkaufswagen mit Kaffee, Fleischwaren, diversen Markenschokoladen und Haushaltsartikeln bzw. drei kuscheligen Bademänteln. (po/Foto: Polizei)

Werbung