Falsch entsorgt
Werbung

(Bückeburg) Eine 41-jährige Bückeburgerin hat entweder das Abfallentsorgungssystem nicht verstanden oder ihren Müll vorsätzlich abgelagert.

Die Dame wurde am Dienstag von einer Zeugin dabei ertappt, wie diese altes Kinderspielzeug und Schulhefte am Glascontainer in der Windmühlenstraße in Bückeburg ablegte.

Die Polizei suchte die Verursacherin zu Hause auf und forderte sie zur Abholung der Gegenstände auf.

Zudem wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Bückeburgerin eingeleitet. (po)

Werbung