Bauarbeiten auf B65 bei Bad Nenndorf
Werbung

(Bad Nenndorf) Ab Juli müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 65 im Bereich von Kobbensen bis zur Kreuzung „Drei Steine“ bei Bad Nenndorf auf Behinderungen einstellen. Grund sind die Sanierung der Fahrbahn und die Erneuerung des Radweges, wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitteilte.

Die vorhandene bituminöse Befestigung der Bundesstraße 65 wird etwa 10 cm tief abgefräst und anschließend mit einer neue Asphaltbinder- und Deckschicht wieder aufgebaut. Gleichzeitig wird der Radweg erneuert.

Die Bauarbeiten werden in 3 Bauabschnitten ausgeführt. Hierbei werden die jeweiligen Bauabschnitte für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Entsprechende Umleitungsstrecken nördlich und südlich der Bundesstraße 65 werden eingerichtet und ausgeschildert.

Den Anliegern wird innerhalb der Bauzeit der Bauabschnitte – soweit es der Baubetrieb zulässt – das Erreichen der Grundstücke ermöglicht. Eventuelle kurzzeitige Sperrungen der Zufahrten werden den Anliegern rechtzeitig durch die Baufirma mitgeteilt. Über den Baubeginn und die Verkehrsführung in den jeweiligen Abschnitten wird rechtzeitig informiert. Die Arbeiten sollen bis Ende September abgeschlossen sein. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. (pr)

Werbung