Reparaturarbeiten auf der Bundesstraße 65 zwischen Sülbeck und Gelldorf
Werbung

(Sülbeck/Gelldorf) Auf der Bundesstraße 65 ist ab Donnerstag, 16. Mai, zwischen den Ortschaften Sülbeck und Gelldorf mit Behinderungen zu rechnen.

Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, erfolgt eine Sanierung der vorhandenen Borde und Gossen, sowie die örtliche Erneuerung der Fahrbahndecke.

Der Fahrzeugverkehr wird einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Die Kosten für die Maßnahmen, die voraussichtlich bis Freitag, 24. Mai abgeschlossen sein werden, betragen circa 15.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. (pr)

Bundesstraße 65 in Fahrtrichtung Gelldorf. (Symbolfoto)
Werbung