Straßenlaterne beim Rückwärtsfahren beschädigt
Werbung

(Bückeburg) Heute gegen 08.45 Uhr hat ein Lkw-Fahrer aus Stadthagen beim Rangieren in der Bückeburger Fußgängerzone städtisches Eigentum beschädigt.

Er stieß beim Rückwärtsfahren aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeugheck gegen eine in Höhe des Heimatmuseums stehende Straßenlaterne, die nun einen Schiefstand aufweist. (po)

Werbung